Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Politik

Mauro Tuena kandidiert für die Wahlen 2008

Eingereicht on 07.02.2010 – 23:20

Alle Stadtzürcher PolitikerInnen stecken mitten im Wahlkampf 2010. Alle Politiker? Nein. Eine von unbeugsamen Konservativen geprägte Partei steckt noch immer im Wahlkampf 2008. Ihr Stadtratskandidat (Nummer 1) heisst Mauro Tuena. Und er lädt uns auf seiner Website ein, ihn in der Ausmarchete gegen Ruth Genner zu unterstützen.

Technisches Unvermögen kann beim IT-Spezialisten Mauro Tuena wohl nicht der Grund dafür sein, dass seine Website noch im Jahr 2008 steckt. Böswillige KollegInnen, die namentlich nicht genannt sein wollen, vermuten, dass der Grund ein ganz anderer sei: Tuena habe sich noch nicht damit abgefunden, im aktuellen Wahlkampf mit einem politisch unbeleckten Herrn Doktor zusammen in die Auseinandersetzung ziehen zu müssen und versuche sich mit der Erinnerung an 2008 bei Laune zu halten.

Update 23.2.2010: Mauro Tuena hat es unterdessen auch geschafft. Seine Homepage ist im aktuellen Wahlkampf angekommen!

Tags: , ,

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.