Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Politik

10 Jahre BWIS: Beginn einer neuen Fichenaffäre?

Eingereicht on 23.07.2008 – 17:26

 

Auszug aus einer Fiche

23.7.08 // An einer Medienkonferenz von grundrechte.ch habe ich heute der Öffentlichkeit bekannt gegeben, dass ich – widerrechtlich – fichiert bin in der Staatsschutz-Datenbank ISIS. Dies wurde durch die Antwort des eidg. Datenschützers (EDÖB) auf mein Einsichtsgesuch ersichtlich. Angeblicher Grund und Gegenstand der Fichierung: ich war Bewilligungsinhaber einer bewilligten, friedlichen Demonstration für den Frieden in Palästina, die am 2. April 2005 in Zürich stattfand. Dabei ist es nach Artikel 3 BWIS ganz klar verboten, die Nutzung der Meinungsfreiheit oder politische Tätigkeit zu fichieren.

    1. MEDIENECHO: Beitrag in der Tagesschau, 23.7.2008
    2. Zusammenfassung Medienkonferenz
    3. Forderungskatalog
    4. Auskunft des EDÖB in meinem Fall (wichtige Info S. 2)
      isis_001_ausschnitt

 

  1. Muster-Einsichtsgesuche für verschiedene Personen

Verlangen auch Sie Akteneinsicht!

Wenn viele Leute ein Einsichtsgesuch stellen, stärkt das unsere Forderung nach einem generellen Einsichtsrecht.

Danke, wenn Du diesen Artikel teilst!<br>Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Buffer this page
Buffer
Email this to someone
email

Tags:

No Comment »

    2 Pingbacks »

    Kommentar schreiben

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.