Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Politik

Bürgerliches Eigentor: Mehr statt weniger Parkplätze

Eingereicht on 28.10.2009 – 13:53 Ein Kommentar

blogpost_parkplatzbesmart_squareAlles nur warme Luft! Dabei meinten die zerstrittenen FDP und SVP, endlich ein gemeinsames Wahlkampfthema in der Stadt Zürich entdeckt zu haben. Bis im März wollten sie den Parkplatzverlust beweinen. Rot-grün wurde der heimliche massive Bruch des Parkplatzkompromisses unterstellt. Zu Unrecht.

Die sorgfältige Nachzählung des Tiefbauamts liess den Vorwurf des Gewerbes und der IG Pelikan in sich zusammenfallen. Statt 1000 Parkplätze weniger hat es in der City fast 150 Parkplätze mehr als 1990. Ja, auch das ein Bruch des Parkplatzkompromisses von 1996. Aber in die andere Richtung. Im Vergleich zu 1990 hat es 2009 in der City 77 und im citynahen Gebiet 72 zusätzliche “besucher_ und kundenorientierte Parkplätze” (auf diese bezieht sich der historische Kompromiss und den angeblichen Verlust solcher Parkplätze beklagten auch einige Gewerbetreibende.

Hier die Zahlen der Stadt, Jahr für Jahr:

blogpost_parkplatzbilanz

Danke, wenn Du diesen Artikel teilst!<br>Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Buffer this page
Buffer
Email this to someone
email

Tags: , ,

Ein Kommentar »

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.