Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Politik

Drogenrepression kostet Leben

Eingereicht on 27.01.2010 – 20:01

Heute geht oft vergessen, welche Erfolge in der Vergangenheit der rot-grüne Stadtrat erzielt hat. Und wie erbittert die ideologisierte Debatte damals gerade von der SVP geführt worden war. Immer wieder mit dem Vorwurf, wer die Drogen nicht knallhart bekämpfe, sei schuld am Tod der DrogenkonsumentInnen. Nun zeigt eine Untersuchung erstmals, das unsere Gegenposition nicht ganz falsch war.

Wir argumentierten damals, dass nicht die Drogen töten, sondern die Nebeneffekte der Repression. Und dass die Belastung der Stadt durch die Beschaffungskriminalität effektiv nur mit einer kontrollierten Abgabe oder besser noch einer Legalisierung verringert werden könnte. Eine Studie zeigt nun: Die Zahl der Drogentoten hat sich erhöht mit der Verschärfung der polizeilichen Repression.

Tags: ,

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.