Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Politik

Keiner zu klein, ein Bobby zu sein…

Eingereicht on 19.02.2010 – 10:26

Nach den sonderbaren Wahlzettelinseraten von Robert “Bobby” Neukomm, die seinen Abgang in schlechterer Erinnerung behalten lassen, als er es eigentlich verdient hätte, haben sich FDPler aus Zürich Nord gesagt: Keiner zu klein, ein Bobby zu sein.

Und prompt hat ihr Wahlzettelinserat auch den Weg in die redaktionellen Spalten gefunden. Allerdings ist der Erkenntnisgewinn nach der Lektüre der Zeilen bescheiden. Will die FDP nun gegen Corine Mauch antreten oder nicht? Urs Egger klingt so unbestimmt wie ein CVPler: Extrem unklar. Nun denn. Immerhin kennen wir dank Smartvote das klare rechtsbürgerliche Profil, das sich hinter dem recht gmögigen Gebahren des Kandidaten verbirgt. Egger ist nämlich gleich rechts wie die ehemalige Schweizerdemokratin und SVP-lerin Susi Gut (PFZ) und SVP-Kandidat Karl Zweifel. Rechter an den Rand schaffte es nur noch Mauro Tuena.

Danke, wenn Du diesen Artikel teilst!<br>Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Buffer this page
Buffer
Email this to someone
email

Tags:

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.