Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Politik, Syndicated

Fernsehtipp: «Afrika im Fussballfieber»

Eingereicht on 01.06.2010 – 13:40
Fifa-Präsident Sepp Blatter mit Kriegsverbrecher und Massenmörder Charles Taylor. www.transparencyinsport.com

Fifa-Präsident Sepp Blatter mit Kriegsverbrecher und Massenmörder Charles Taylor. www.transparencyinsport.com

Die WM naht. Und damit natürlich auch all die unsäglichen Reportagen und Berichtchen über alles, was auch nur irgendwie mit Fussball zu tun hat. Natürlich ist das auch die Zeit, in der einige Medien über die wirklich Grossen in diesem Machtzirkus schreiben. Der ganz Grosse ist für einmal eher etwas auf der kurzen Seite und das Zentrum der Macht liegt neben Zoo, hoch über Zürich. Die Rede ist von Sepp Blatter und seiner Fifa. Seit zwölf Jahren sitzt der Walliser nun auf dem Thron des internationalen Fussballverbands – allen Skandalen und Putschversuchen zum Trotz. Zum Dank für die jahrelange Treue der afrikanischen Verbände lässt er die WM diesmal in Südafrika ausrichten. Zum ersten Mal überhaupt.

Wie auch immer … Nach der unsäglichen, unbedarften und unkritischen Geschichte über das System Blatter in der Zeit letzte Woche (mit einem kurzen, sehr hübschen Text nebendran) gibt es heute eine Alternative dazu im Fernsehen. Für alle, die wissen wollen, wie die Fifa wirklich funktioniert und was die WM mit Südafrika macht:

HEUTE, 20.15 Uhr, ARTE, THEMENABEND «Afrika im Fussballfieber». Unter anderem mit Andrew Jennings.

Danke, wenn Du diesen Artikel teilst!<br>Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Buffer this page
Buffer
Email this to someone
email