Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Politik, Syndicated

Endlich: Wichtige Veloweglücke im Seefeld geschlossen

Eingereicht on 22.03.2011 – 15:36

Während die Seefeldstrasse im Laufe ihrer Sanierung gut für den Veloverkehr aus-gebaut wurde, fehlte das kleine, aber entscheidende Stück zur Weiterfahrt Richtung Limmatquai/Innenstadt. Das fehlende Teilstück bei der Tramhaltestelle Opernhaus machte es für Velofahrende in der Vergangenheit nötig, dass sie weite Umwege in Kauf nehmen mussten.

Mit der nun vorliegenden Öffnung dieses wichtigen Teilstücks, wie es heute morgen präsentiert worden ist, kann für den lokalen Veloverkehr eine wichtige Lücke geschlossen werden. Dass hier zuerst ein Versuchsbetrieb angeordnet wird, um auch Erfahrungen mit dieser Art von Durchfahrten zu sammeln, ist aus Sicht der Grünen richtig. So können erste Erfahrungen gesammelt und allfällige Optimierungsmassnahmen geplant werden.

 

Die Öffnung dieses Teilstück erfüllt auch das Postulat Strub/Glättli, das am 19. Januar 2011 mit 86 zu 31 Stimmen deutlich im Gemeinderat angenommen wurde.

 

 

Rückfragen:

Markus Knauss, Fraktionspräsident, 079/642 27 29

Balthasar Glättli, Präsident SK Polizei/Verkehr, 076334 33 66