Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Blog, Politik

EvB kritisiert: ACTA bedroht Zugang zu Generika für Entwicklungsländer

Eingereicht on 10.02.2012 – 16:22

Die Erklärung von Bern (EvB) stellt einen anderen ACTA-Kritikpunkt in den Vordergrund als die meisten ACTA-GegnerInnen: ACTA bedrohe den Zugang zu lebenswichtigen Generika in Entwicklungs- und Schwellenländern: “Unter dem Vorwand, Medikamentenfälschungen zu bekämpfen, könnten Generika beim Grenzübertritt beschlagnahmt werden, wie in Europa bereits geschehen.” heisst es in einer Medienmitteilung.
Zwar hätten die 37 ACTA Länder (davon neben 35 OECD Staaten nur die beiden Schwellen-/Entwicklungsländer Mexiko und Marokko) einige besonders kontroverse Bestimmungen bereits gestrichen. Dennoch geht ACTA laut EvB “noch weit über die im Rahmen der WTO global verhandelten Regelungen hinaus. Studien des europäischen Parlaments, aber auch von Universitäten und NGOs wie der EvB belegen eindeutig, das weitere grosse Gefahren von ACTA ausgehen.”

Die Medienmitteilung der EvB vom 10.2.2012.

An der ACTA Demo morgen 11.2.2012, 13h @ Helvetiaplatz, Zürich bin ich als Referent eingeladen.

Tags:

No Comment »

    2 Pingbacks »

    Kommentar schreiben

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.