Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Blog, Politik

SRF-Umfrage: Das JA zu Ecopop holt auf

Eingereicht on 19.11.2014 – 17:44 Ein Kommentar
20141119_GFS

Die zweite Umfragewelle vor der Abstimmung vom 30.11.2014 zeigt: Ecopop holt auf. Untypisch für eine Volksinitiative. Aber vergleichbar mit dem 9. Februar 2014 (Masseneinwanderungs-Initiative). Jetzt braucht das NEIN nochmals einen massiven Schluss-Spurt.

Im Vergleich zum 9.2. haben die Initiativgegner die Nase gemäss der momentanen Zwischenbilanz zwar leicht vorn. Das JA hat im Vergleich zur ersten Welle nämlich nicht so stark aufgeholt, wie bei der Masseneinwanderungsinitiative. Und die Beteiligungsabsicht ist mit 52% recht hoch. Umgekehrt zeigt die Umfrage aber auch: Der Trend und die Zeit arbeitet für Ecopop – eine seltene Entwicklung für Initiativen, die aber an den Erfolg der SVP-Masseneinwanderungs-Initiative vom 9. Februar erinnert.

Und zur Erinnerung: Bei der Minarett-Initiative waren die Zustimmungsraten bei den Umfragen auch 34% und 37% – und am Schluss 57% JA-Stimmen… Wer weiss, wenn sich die AUNS auch noch einmischt für Ecopop, dann ist noch viel Bewegung drin.

Darum braucht es eine Schlussmobilisierung für das NEIN. Hilf mit und besuche die folgenden Links:

Danke, wenn Du diesen Artikel teilst!<br>Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
Share on Google+
Google+
Buffer this page
Buffer
Email this to someone
email

Ein Kommentar »

  • wolfgang Eisenbeiss sagt:

    Gerade noch rechtzeitig hat der Mittelstand gemerkt, dass die Lohnschere ohne Ecopop weiter sich öffnet. Die oberste Lohnkategorie legt immer zu, beim Mittelstand harzt es. Zudem haben diese Menschen am meisten unter den Kollateralschäden der Zuwanderung zu leiden. Es ist vor allem auch die Gier, die die Begüterten diese Schäden in den Hintergrund treten lässt. Ecopo JA, ich glaube das Rennen ist gelaufen.

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.