Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Archive nach Autor

durch die Artikel Balthasar Glättli

Bei Biometriezwang-Nein wird Kompromiss wahrscheinlich

16.05.2009 – 17:31
(C) by midnightcomm@flickr

Der Bundesrat gibt zu: bei einem Volks-Nein zum Biometriezwang bei Pass und ID am 17. Mai kann rasch eine brauchtbare und schengen-kompatible Alternativlösung in Angriff genommen werden.

Internet-Energiebilanz: Das Web braucht zu viel Strom

06.05.2009 – 12:45
(C) by pt@flickr

Der Spiegel Online nimmt einmal mehr das Thema der Internet-Energiebilanz auf und kommt zum Schluss:  Das Web braucht zu viel Strom.

Gerade für Grüne, welche immer wieder die Möglichkeit der Online-Kommunikation als Ersatz für klimaschädliche Reisen …

Die Kontroverse: Soll man die Pauschalsteuer abschaffen?

10.12.2008 – 16:03
blogpost_vekselbergvictor_square

Auf Einladung des «Tages-Anzeigers» debattieren Balthasar Glättli, Gemeinderat der Grünen aus Zürich, und der Zürcher FDP-Nationalrat Filippo Leutenegger alle zwei Wochen zu einem von der Redaktion vorgegebenen Thema. Heute: “Sollen reiche Ausländer auch in Zukunft …

Was braucht der neue Stapi?

29.10.2008 – 18:44
blogpost_ledergerberelmar_square

Nachdem Elmar Ledergerber im zarten Alter von 64 Jahren den Schritt zum Papi wagt, sucht Zürich ein Stadt-Mami oder einen Stapi. Die vier wichtigsten Eigenschaften für diesen Job sind je eine gehörige Portion Autismus, Vergesslichkeit, Rastlosigkeit und Selbstverliebtheit.

DRS4 Talk: Ist der Kapitalismus am Ende?

18.10.2008 – 17:58
blogpost_ubseingang_square

Die Finanzmärkte brechen zusammen und die Schweiz muss der Grossbank UBS unter die Arme greifen: Der Kapitalismus scheint am Ende. Dem widerspricht Globalisierungsgegner Balthasar Glättli.
Nicht der Markt, nur der neoliberale Finanzkapitalismus und damit die Globalisierung …

Ja zum Einstieg in den Ausstieg

15.10.2008 – 10:31
blogpost_atomkraftwerkgoesgen_square

Am 30. November können die Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher den Einstieg in den Ausstieg aus der Atomenergie beschliessen. Nicht mehr und nicht weniger. Ein Kompromiss mit Zukunft.

Energie und Klima. Gegen den verengten Blick

18.09.2008 – 16:46
blogpost_widerspruch54_square

Bettina Dyttrich bespricht in der WOZ vom 18.9.2008 den neuen WIDERSPRUCH und geht dabei auch auf meinen Beitrag ein. Auszüge aus dem Artikel Dyttrichs:
“Brauchen wir Emissionshandel? Solarzellen? Oder muss es doch eine Revolution sein? Der …

Fehlinvestition in die Vergangenheit

17.09.2008 – 16:46
blogpost_autobahn_square

Beim Strassenbau sind bürgerliche Politiker auf beiden Augen wettbewerbsblind. Staatsgläubig. Und irrational. Ihr Glaubenssatz ist simpel: wos Stau gibt, da brauchts neue Strassen. Und zahlen soll der Staat.

Kein Kniefall vor dem Geldadel!

02.07.2008 – 10:00

Soll die Vermögenssteuer halbiert werden, um reiche Steuerzahler im Kanton zu halten, wie es der SVP-nahe Bund der Steuerzahler fordert? Profitieren würden einmal mehr die Allerreichsten. Opfer dieser falschen Steuerpolitik des Kniefalls vor dem Geldadel wäre der real arbeitende Mittelstand.

Faire Ferien für alle

11.06.2008 – 12:30

Wir Bürger verlangen von einer modernen Verwaltung viel. Zu Recht! Konsequenterweise sollten wir den Angestellten auch zeitgemässe Arbeitsbedingungen bieten. Wenn der Staat alles daran setzt, ein schlechterer Arbeitgeber zu sein als die Privaten, gewinnt niemand.

Freudig machts mehr Spass

28.05.2008 – 10:00
blogpost_euro2008logo_square

Skepsis gegenüber offizieller Jubel­stimmung ist ver­ständlich. Volks­feste können uner­träglich sein. Und doch. Wo’s Ernst gilt, merke ich, dass ich mich freue: auf ein paar schlaflose Nächte, hoffentlich auch Schweizerinnen und Schweizer, die nach Schweizer Siegen hupen.

Tags für Gmail – Tagging System for gmail

19.03.2008 – 12:01

Habt ihr euch auch schon mal, als eigentlich zufriedene Gmail BenutzerInnen, über das fehlende Tagging-System bei Gmail geärgert. Klar, es gibt Labels. Aber wer einmal zwanzig Labels definiert hat, weiss, dass dies kein Ersatz für …