Videos

Videos von Voten im Parlament und sonstigen Auftritten

Migration, Asyl

Beiträge zum breiten Themenfeld Migrationspolitik, Zuwanderung, Asylpolitik und Grundrechte für MigrantInnen.

Netzpolitik, IT, Web...

Kommentare und interessante Links aus dem Bereich IT, Internet, Netzpolitik etc. Subjektiv und unregelmässig.

Email-Debatte NZZaS

Seit Herbst 2014 führe ich alle 14 Tage eine Email-Debatte mit Gerhard Pfister (CVP) in der NZZaS

Ernährungssouveränität

Das Gegenprojekt zur neoliberalen Landwirtschafts- politik. Fair zu Produzenten, Konsumenten und der Natur.

Home » Archiv nach Kategorie

Artikel in Migration, Asyl

Italien macht «Jagd» auf illegale Einwanderer – Ausland – Tages-Anzeiger

15.05.2008 – 14:20

Die neue italienische Regierung unter Silvio Berlusconi fährt einen harten Kurs gegen Roma und Sinti. Mehrere hundert Menschen wurden festgenommen, Dutzende abgeschoben.

Italien macht «Jagd» auf illegale Einwanderer – Ausland – Tages-Anzeiger

15.05.2008 – 14:20

Die neue italienische Regierung unter Silvio Berlusconi fährt einen harten Kurs gegen Roma und Sinti. Mehrere hundert Menschen wurden festgenommen, Dutzende abgeschoben.

Sarkozy weiss nicht, wie umgehen mit den Sans-papiers – Ausland – Tages-Anzeiger

29.04.2008 – 10:11

In Frankreich sind Zehntausende Sans-papiers fest angestellt, zahlen Sozialabgaben und Steuern. Die Gewerkschaft CGT will die Regierung zwingen, den Kopf aus dem Sand zu ziehen.

Sarkozy weiss nicht, wie umgehen mit den Sans-papiers – Ausland – Tages-Anzeiger

29.04.2008 – 10:11

In Frankreich sind Zehntausende Sans-papiers fest angestellt, zahlen Sozialabgaben und Steuern. Die Gewerkschaft CGT will die Regierung zwingen, den Kopf aus dem Sand zu ziehen.

Le Monde.fr : A la Cartoucherie, soirée-lecture autour des conditions faites aux sans-papiers – Société

11.04.2008 – 16:08

La troupe du Théatre du Soleil, Paris a sélectionné et lu une vingtaine de lettres, sur les six cents adressées au ministre de l'immigration, de l'identité nationale et du…

Le Monde.fr : A la Cartoucherie, soirée-lecture autour des conditions faites aux sans-papiers – Société

11.04.2008 – 16:08

La troupe du Théatre du Soleil, Paris a sélectionné et lu une vingtaine de lettres, sur les six cents adressées au ministre de l'immigration, de l'identité nationale et du codéveloppement que le Réseau a réunies à la fin 2007 et au d…

Auch Bundesrat für Eheverbot für Sans Papiers – humanrights.ch

11.04.2008 – 15:58

Abgewiesene Asylsuchende und illegal in der Schweiz lebende Personen sollen in der Schweiz nicht mehr heiraten dürfen. Dieser Vorschlag der Staatspolitischen Kommission des Nationalrats (SPK-N) unterstützt auch der Bundesrat, wie aus einer Medienmitteil

Auch Bundesrat für Eheverbot für Sans Papiers – humanrights.ch

11.04.2008 – 15:58

Abgewiesene Asylsuchende und illegal in der Schweiz lebende Personen sollen in der Schweiz nicht mehr heiraten dürfen. Dieser Vorschlag der Staatspolitischen Kommission des Nationalrats (SPK-N) unterstützt auch der Bundesrat, wie aus einer Medienmitteil

sosf.ch / Bulletins 2003 / September – Gemeinsam d.Willkür bekämpfen

13.03.2008 – 13:25

Seit Jahren setzt sich die Genfer Gewerkschaft SIT für Sans-Papiers ein. Durchaus mit Erfolg. 1400 Menschen erhielten eine Aufenthaltsbewilligung. Damit ist aber noch längst nicht alles erreicht.

sosf.ch / Bulletins 2003 / September – Gemeinsam d.Willkür bekämpfen

13.03.2008 – 13:25

Seit Jahren setzt sich die Genfer Gewerkschaft SIT für Sans-Papiers ein. Durchaus mit Erfolg. 1400 Menschen erhielten eine Aufenthaltsbewilligung. Damit ist aber noch längst nicht alles erreicht.

Die Grünen sagen ja zu Schengen/Dublin – ich bleibe skeptisch

16.04.2005 – 20:41
blogpost_schengendv_gruene_square

Beitrag der Tagesschau zur Delegiertenversammlung der Grünen Schweiz. Ich erinnere darin an die Tatsache, dass es während Jahren die SVP war, welche vom Bundesrat den Schengen/Dublin Beitritt ohne einen vollwertigen EU-Beitritt forderte, weil sie an …

Schengen/Dublin: Krötenschlemmen im Nationalrat

15.12.2004 – 19:08
Quelle: http://www.geozeit.de/thema/asyl/grenzen-der-menschenrechte.html

Die Schengen/Dublin-Debatte bleibt ein Gottesdienst mit sonderbaren Rollen. Eine ernsthafte inhaltliche Auseinandersetzung der Linken steht aus. Wie ein bürgerliches Ja zum Schengen-Beitritt erreichen werden soll, zeigen momentan lächerlich plumpe Plakate: Handschellen im Grossformat, die Verbrecher …